19.08.2014 11:26

Simplify your (PR-)Life: PR-Management, Krisenkommunikation, Online-Mediathek und mehr

PressFile Europe + Gartner Communications auf dem Kommunikationskongress am 25. und 26. September 2014 in Berlin


Presseverteiler und -kontakte verwalten, personalisierte E-Mail-Versände organisieren und dokumentieren sowie Clippings managen: Das alles funktioniert bei PressFile webbasiert über ein einziges Browserfenster mit nur wenigen Mausklicks. PressFile Europe zeigt auf dem Kommunikationskongress am 25. und 26. September 2014 in Berlin dem zentralen Event der PR-Branche, aber nicht nur die nach Aussagen von softwareerfahrenen Anwendern einfachste Lösung für die Kernprozesse der Pressearbeit. Mit auf dem Stand ist auch der Partner Gartner Communications mit seiner Crisis Control Suite, dem Werkzeug für eine effiziente und transparente Abwicklung der Krisenkommunikation. Dabei ist zudem die neue Version des ebenfalls webbasierten Medienportals AMID PR 6.5, mit dem PR-Agenturen wie Pressestellen einfach und günstig ihre eigene Online-Mediathek aufbauen können – inklusive der automatisierten Zusammenstellung von Pressespiegeln über die Schnittstelle zu PressFile.

Die Crisis Control Suite von Gartner Communications konsolidiert zunächst die Informationen aus allen relevanten Quellen in einer Bildschirmansicht und stellt anschließend einen Prozess zur strukturierten Bewertung, Abarbeitung und Nachverfolgung bereit. Das erlaubt dem Team in der Krise ein schnelles Handeln ohne Informationsverluste und stellt sicher, dass stets die Aufgaben mit der höchsten Priorität zuerst angegangen werden. Gleichzeitig liefert die Software einen laufend aktualisierten Gesamtstatus aller Aktivitäten.

Mit dem Medienportal AMID PR 6.5 lassen sich Pressebilder, PDFs, Audios, Videos und andere Mediendateien noch einfacher verwalten und verteilen als bisher. Neben der Möglichkeit, Bilder oder andere mediale Inhalte direkt via E-Mail weiterzuempfehlen, können diese jetzt auch über Social Media-Kanäle wie Facebook, Twitter, Tumblr, XING oder Google+ geteilt oder geliked werden. Eine Bildähnlichkeitssuche liefert sofort weitere passende Motive, die entweder einen vergleichbaren Bildaufbau und Farbraum haben oder mit denselben Stichworten versehen sind. Auch die neuesten und meist gesehenen Bilder erscheinen jetzt direkt auf der Homepage. Darüber hinaus wurde AMID PR 6.5 um zahlreiche weitere Details ergänzt. Der Fokus lag dabei auch auf der Unterstützung von mobilen Geräten und der dynamischen Anpassung der Inhalte an die Bildschirmgröße. Funktionen wie eine Slideshow, Zoom für Bilder, Voransichten für Dokumente wie PowerPoint-Präsentationen sind nun im MediaPortal integriert. Sämtliche Verbesserungen und Erweiterungen stehen den Anwendern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung

Weitere Informationen
PressFile Europe GmbH – Florian Fischer
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-81 – Fax: +49 731 962 87-97
info@pressfile.de - www.pressfile.de    

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Press’n’Relations GmbH – Uwe Pagel
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87 -29 – Fax: +49 731 962 87-97
upa@press-n-relations.de  - www.press-n-relations.de

Über PressFile
Die PR-Software PressFile wurde ursprünglich für die New York Public Library entwickelt. Seit 2009 liegt die Verantwortung für die webbasierte PR-Lösung bei der PressFile Europe GmbH mit Sitz in Ulm. Zielgruppe sind PR-Agenturen sowie Presseabteilungen, die unterschiedliche Presseverteiler adressieren und ihre Prozesse im Verteiler-, Kontakt- Versand und Clippingmanagement optimieren wollen. Weltweit setzen zahlreiche Unternehmen auf PressFile, darunter Sony Inc., die New York Public Library oder die Harvard University Press. Zu den europäischen Anwendern gehören Unternehmen wie die Rossmann Drogeriemärkte, Hymer, Dr. Babor oder Trianel sowie zahlreiche PR-Agenturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.