16.03.2010 09:00

ROSSMANN Drogeriemärkte setzen auf PressFile

Abläufe in der Pressearbeit werden schneller und einfacher


Um die Abläufe in der Pressearbeit deutlich effizienter gestalten als bisher setzt die Unternehmensgruppe ROSSMANN künftig auf PressFile. Die PR-Software löst ein Altsystem ab, das den aktuellen Anforderungen nicht mehr gewachsen war. „Diese Lösung war vor 15 Jahren als Individuallösung entwickelt worden. Doch was damals ein Maßanzug war, passt nicht mehr zu den heutigen Abläufen in der Pressearbeit und der Unternehmenskommunikation. Unser Leidensdruck war dementsprechend groß“,  fasst Stephan-Thomas Klose, Pressesprecher der Dirk Rossmann GmbH, die Ausgangssituation zusammen. Die Entscheidung zugunsten von PressFile fiel schließlich nach einer ausführlichen Online-Präsentation. „Uns hat vor allem die Transparenz und die intuitive Bedienbarkeit von PressFile überzeugt. Damit können wir die Prozesse im Kontakt- und Verteilermanagement künftig deutlich vereinfachen“, so Klose. Neben der reinen Pressearbeit wird ROSSMANN auch weitere Bereiche mit PressFile wie etwa den Versand von Kundenmagazinen abdecken.

Als Erfinder des Drogeriediscounts in Deutschland eröffnete Dirk Roßmann 1972 den ersten Drogeriemarkt in Hannover. Heute ist die Unternehmensgruppe ROSSMANN (Firmensitz in Burgwedel bei Hannover) mit rund 29.000 Mitarbeitern und über 2.200 Filialen, davon in Deutschland über 1.500, sowie über 700 Filialen in Osteuropa die Nummer 3 der großen Drogerieketten Deutschlands. Mit 17.000 Drogerieartikeln, von denen 8.000 die Kernsortimente für Parfüm, Kosmetik und Pflegeprodukte führender Herstellern bilden, präsentiert ROSSMANN ein besonders umfangreiches Angebot. Des Weiteren legt ROSSMANN großen Wert auf einen preiswerten Fotoservice, einen hohen Anteil umweltfreundlicher Produkte und das hauseigene Qualitätsmarken-Programm. Umsatz 2009: 4,116 Milliarden € (Deutschland 3,125 Mrd. €).
Weitere Informationen:
PressFile Europe GmbH – Florian Fischer
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-81 - Fax: +49 731 962 87-97
info@pressfile.de - www.pressfile.de

PressFile ist ein Produkt des US-amerikanischen Softwareunternehmens Small Company mit Sitz in Miami und New York. Die ursprünglich FileMaker-basierte Anwendung wurde 2005 als webbasierte Lösung auf den Markt gebracht. Heute setzen zahlreiche Unternehmen weltweit auf PressFile, darunter FileMaker selbst, Sony Inc., die New York Public Library oder die Harvard University Press. Zu den Anwendern gehören aber auch zahlreiche PR-Agenturen in den USA und in Deutschland. Seit 2009 wird die PR-Lösung von der PressFile Europe GmbH auch im gesamten deutschsprachigen Raum vertrieben. Zielgruppe sind PR-Agenturen sowie Presseabteilungen, die unterschiedliche Presseverteiler adressieren und ihre Prozesse im Verteiler- und Kontaktmanagement optimieren wollen.