08.02.2013 10:16

Kindernothilfe Österreich vertraut auf PressFile

Schnittstelle zu AMID-PR als ausschlaggebendes Argument


Gottfried Mernyi, Pressesprecher der Kindernothilfe Österreich

Die Kindernothilfe Österreich steuert die Prozesse ihrer täglichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ab sofort mit Hilfe der webbasierten PR-Software PressFile. Wo früher Kontakte via Excel-Sheet und Outlook verwaltet wurden, erleichtert PressFile der Organisation heute wesentliche PR-Arbeitsschritte: angefangen bei der Verwaltung von Pressekontakten und -verteilern über personalisierte Aussendungen per E-Mail und Post bis zum Clipping-Management. Ausschlaggebend für die Entscheidung war die Integration des Medienportals AMID PR. Dadurch wird den Nutzern die Erstellung und Verwaltung von Pressespiegeln per Knopfdruck ermöglicht. Denn Clippings, die in PressFile hinterlegt sind, werden direkt in die Datenbank der Media-Asset-Management-Lösung übertragen. „Für die Verwaltung unserer Medienobjekte nutzen wir schon seit einiger Zeit AMID PR. Als wir von den Features erfuhren, die uns die Schnittstelle zu PressFile eröffnet, fiel uns die Entscheidung leicht. Eine schlanke Lösung dieser Art erleichtert unsere Arbeit enorm“, so Gottfried Mernyi, Pressesprecher der Kindernothilfe Österreich. PressFile wird im ASP-Betrieb (Application Service Providing) angeboten. Das bedeutet, dass der Anbieter die Software gegen monatliche Nutzungsgebühren zur Verfügung stellt. Der Aufwand und die Kosten durch vor Ort installierte Lösungen entfallen daher.

Die Kindernothilfe Österreich wurde 1996 gegründet und pflegt seitdem eine enge Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe Deutschland. Ziel ist es, bedürftigen Kindern zur Seite zu stehen und eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen. Elementare Dinge wie Ernährung, Bildung, medizinische Versorgung und ein soziales Umfeld sind die wesentlichen Bestandteile der Entwicklungsarbeit. Aber auch Katastrophenhilfe sowie das Engagement für nationale Kampagnen und Bündnisse zählen zum Tätigkeitsbereich des Vereins. Dabei bilden Patenschaften und die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern in den ärmsten Regionen der Welt die Grundlage für die Unterstützung.

Weitere Informationen:
PressFile Europe GmbH – Florian Fischer
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-81 - Fax: +49 731 962 87-97
info@pressfile.de - www.pressfile.de
    
Kindernothilfe Österreich – Gottfried Mernyi
Dorotheergasse 18 – 1010 Wien
Tel.: +43 1 513 93 30
presse@kindernothilfe.at - www.kindernothilfe.at


Über PressFile
PressFile ist ein Produkt des US-amerikanischen Softwareunternehmens Small Company mit Sitz in Miami und New York. Die ursprünglich FileMaker-basierte Anwendung wurde 2005 als webbasierte Lösung auf den Markt gebracht. Heute setzen zahl-reiche Unternehmen weltweit auf PressFile, darunter FileMaker selbst, Sony Inc., die New York Public Library oder die Har-vard University Press. Zu den Anwendern in Deutschland gehören Unternehmen wie die Rossmann Drogeriemärkte, Dr. Babor oder Erdgas Schwaben. Seit 2009 wird die PR-Lösung von der PressFile Europe GmbH auch im gesamten deutsch-sprachigen Raum vertrieben. Zielgruppe sind PR-Agenturen sowie Presseabteilungen, die unterschiedliche Presseverteiler adressieren und ihre Prozesse im Verteiler- und Kontaktmanagement optimieren wollen.